KRACH – die musikalische Briese von der Ostsee

KRACH ist nicht nur Euphorie für die Ohren – KRACH ist ein musikalisches Lebensgefühl. Seit nunmehr 17 Jahren macht die Band von der Küste deutschsprachigen OffBeatRock’n’Soul der feinsten Machart. Das Repertoire der sieben Musiker ist enorm vielfältig und genießt doch Wiedererkennungswert. Neben Reggae, Punk und Rock werden mühelos Brücken zum Funk, Latin und Pop geschlagen.

Ein Schlagzeug, das in einer verspielten Weise als treibender Puls oder als beschwingender Taktgeber eingesetzt wird. Daneben ein Bass, der den Beat dort platziert, wo er hingehört – über die Tiefen des Magens direkt in die Beine und die Herzen der Hörer. Eine Gitarre, die mal wie ein Sturm über das Publikum hereinbrechen kann, aber mal auch sanftmütig und sommerlich die Gemüter verzaubert. Die KRACH-Bläsersektion mit Tuba, Saxophon und Trompete, welche für knallharte Riffs und fesselnde Melodien sorgt. Und das alles begleitet und zusammengehalten von einer erfahrenen, emotionalen und wandelbaren Stimme, die sowohl kleine witzige Anekdoten erzählen, als auch den Weltschmerz auf sich vereinen kann.

Das ist KRACH.

Der geübte KRACH-Konzert-Besucher weiß aus Erfahrung, dass er einen KRACH- Abend durchgeschwitzt und heiser, aber (grundlos) glücklich beenden wird. Mit ihrer Musik und ihrer Bühnenshow schafft die Greifswalder Band generationen- und kulturübergreifend einen unvergesslichen Abend.

Sinnesgrenzen und Alltagssorgen löst die Band KRACH mit nur einem Auftritt in Musik auf und übergibt sie dem Sommerwind.

2012-03-17_492_Krach_Promo

Categorized: Allgemein

Kommentar verfassen