Zärtlich umschmeichelnder Indie-Rock gepaart mit dem erregenden Klang einer rauchigen Gesangsstimme – THE FOG JOGGERS

Eine Band, die auf ein großartiges Debütalbum schließen lässt. Songs voller Energie, die an die jungen Stones erinnern.

Jan, Stephan, Ben und Christian, vier junge Männer Anfang 20, machen seit fast 4 Jahren das, was sie am besten können: “Indie-Rock”. Die Bühnenshow wird getragen von Schweiß und Endorphinen. Eine Wahnsinns-Stimme trägt die Songs und Melodien. Eine der spannendsten und talentiertesten Bands der Stunde. Dies erklärt auch, warum sie neben ausgiebigen Tourneen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und England auf zahlreichen Festivals (u.a. Orange Blossom Special) zu Gast waren. Die 4 Jungs aus dem Rheinland sind im Aufbruch. Kurz vor der Albumveröffentlichung und den nächsten Tourneen steht die Band auf ausgesuchten Festivalbühnen und erwartet eine große Zeit.

Catchy Popsounds aus den 70ern gehen dabei Hand in Hand mit bluesigem Indie-Rock. Einen solchen musikalischen Schaffensdrang, dieses Maß an kreativer Energie hätte man im gemütlichen Rheinland kaum erwartet – umso besser, dass THE FOG JOGGERS uns zeigen, wie man auch als deutsche Band international klingen kann. Immer mit an Bord: Die beeindruckende Stimme von Frontmann Jan Büttner, der klingt als sei er schon im Kinderbett mit Whiskyflasche und Zigarettenstangen gefüttert worden. Nicht minder beeindruckend sind die Töne der weiteren Mitstreiter in der Band: Stephan Selbach (Bass), Schlagzeuger Ben Kronski und Christian Peitz (Orgel).

Web:            www.thefogjoggers.com  

mySpace:     www.myspace.com/thefogjoggers

Facebook:     www.facebook.com/TheFogJoggers                                                     

 

Kommentar verfassen